3. Mitgliederversammlung 2020 vom 26.07.2020

Rahel Egli wurde neu in den Vorstand gewählt, womit der Vorstand wieder drei Personen umfasst. Das Fördervolumen ist seit der Vereinsgründung gestiegen. Im 2019 förderten wir mit Schenkungen oder Darlehen fünf Personen in ihren Ausbildungsvorhaben innerhalb der anthroposophisch erweiterten Medizin.

 

Bericht über die ausserordentliche Mitgliederversammlung vom 15.02.2020

Durch den plötzlichen Tod unseres Kassiers (siehe Mitteilung unten) hat sich der Vorstand auf zwei Personen reduziert. Seither wurde Jana Ertl per Zirkularbeschluss als Kassierin gewählt. Im Zusammenhang mit der Antragstellung auf einen Zugang zum FAAM-Konto ergaben sich nötige Änderungen der Vereinsstatuten. Die komplett überarbeiteten Vereinsstatuten wurden an der extra dafür einberufenen ausserordentlichen Mitgliederversammlung diskutiert und angenommen.

 

Traurige Mitteilung

Unser Gründungs- und Vorstandsmitglied Roland Koller ist am 13. November 2019 unerwartet an den Folgen eines Unfalls verstorben. Wir sind bestürzt und traurig. Den Angehörigen und allen Personen, die Roland Koller nahe standen, drücken wir unsere aufrichtige Anteilnahme aus.   Jana Ertl und Luzia Gisler

 

2. Mitgliederversammlung 2019

Die 2. Mitgliederversammlung des FAAM fand am 27. Juni in Olten statt.

 

Gemeinnützigkeit anerkannt

Gute Neuigkeiten! Ab sofort und rückwirkend auf die Vereinsgründung ist unser Verein als “gemeinnützig“ anerkannt. Spenden können somit steuerlich abgezogen werden.

 

1. Mitgliederversammlung 2018

Die erste Mitgliederversammlung fand am 5. Mai 2018 in Fribourg statt. Der noch junge Förderfonds konnte bereits auf einige Spenden und erste Förderungen zurückblicken. Der Kassier präsentierte ein ausgeglichenes Budget. Als Tätigkeitsschwerpunkte für das laufende Jahr wurde die weitere Bekanntmachung des Vereins, sowohl für SpenderInnen als auch für junge MedizinerInnen, definiert.